top of page
Psychotherapie

EMDR

Erlebe mit EMDR eine unmittelbare Lösung an der Wurzel deines Themas!
Was ist EMDR?
Die Abkürzung steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing und kommt aus dem amerikanischen.
Übersetzt bedeutet es: Durch Augenbewegung Desensibilisieren und neu Verarbeiten.

Woher kommt EMDR?
Ursprünglich aus der Traumatherapie stammend, wird EMDR erfolgreich bei Angststörungen oder Posttraumatischen Belastungsstörungen eingesetzt.
Es gibt kaum eine andere Methode, die durch so viele evidenzbasierte Studien ihre Wirksamkeit unter Beweis gestellt hat.*

 

Was macht EMDR?
Auch im Coaching erweist sich diese Methode als äußerst effektiv. Sie kann dazu beitragen, komplexe neuronale Muster, tief verwurzelte Glaubenssätze oder Ängste wie Höhenangst, Prüfungsangst oder Angst vor dem Autofahren zu lösen.

Besonders hilfreich kann sie bei Themen wie Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstwert sein.

In vielen Fällen stoßen herkömmliche Gesprächscoachings an ihre Grenzen, wenn es darum geht, tief verwurzelte Muster aus der frühen Kindheit zu adressieren, da diese häufig sehr tief im Bewusstsein verankert sind.


 

Wie funktioniert EMDR?

Mit EMDR wird das Ereignis, das hinter dem Muster oder Glaubenssatz liegt, im kontrollierten Rahmen noch einmal erlebt und währenddessen neu verarbeitet.
Ein vorher besprochener "positiver" Glaubenssatz oder ein Gefühl wird im Anschluss in das Thema eingewebt und mit dem neuronalen System im Gehirn verknüpft.
Dies geschieht mit Hilfe des binären Fokus, vergleichbar mit dem REM-Schlaf, der während des Schlafens unsere über den Tag gesammelten Erinnerungen verarbeitet.
Die Stimulation des binären Fokus erfolgt oft über bestimmte Handbewegungen.

Wie lange dauert es, bis es wirkt?

Je nach individueller Ausprägung des neuronalen Musters kann es von einer bis zu mehreren Coaching-Sitzungen dauern, bis das ursprüngliche Thema gelöst ist. Viele Klient:innen beschreiben nach einer erfolgreichen EMDR-Sitzung das Gefühl, als wäre ein „Splitter“ aus dem Kopf herausgenommen worden.

 

*Quelle: FreyMuT Academy

Pflanze | Beschreibung EMDR - Geht an die Wurzel des Themas

Wie bei einer Pflanze kannst Du Dir das grundlegende „Ur-Thema“ als Wurzel vorstellen, Stamm und Blüten sind die Glaubenssätze.

bottom of page